MARVEL – WHAT IF POST-INFINITY WAR
Herzlich Willkommen im Burn this World to the Ground! Wir sind ein Marvel RPG Forum, das nach den Ereignissen ansetzt, die in Infinity War stattgefunden haben. Da wir eurer und unserer Kreativität (fast) keine Grenzen setzen wollen, besitzen wir ein FSK 18 Rating. Zudem erlauben wir eine relativ freie Charaktergestaltung und -entwicklung – was das genau bedeutet, findet ihr heraus, wenn ihr euch mit unserem Regelwerk auseinandersetzt

NEWS

19/05/2020 – PACKT DEN ROLLATOR AUS: HAPPY 1ST BIRTHDAY BURN!
09/07/2019 – DIE ERSTE WHITELIST IST GELÖSCHT!
01/05/2019 – WIR BEDANKEN UNS BESONDERS BEI ANNE, JULIA UND TOBI; LOVE YOU 3000!
30/04/2019 – IT'S BEEN 84 YEARS; ABER HIER SIND WIR NUN. AVENGERS ASSEMBLE!
08/12/2018 – DIE IDEE ENTSTAND UND WURDE AUSGESCHLACHTET

ZEITRAUM

Der Sommer ist da! Ja, eigentlich sollte man sich freuen - endlich könnte man sich über etwas freuen und die Zerstörung der letzten Monate vergessen - aber wir warten doch alle nur auf die, die mit den +30 Grad im Juli nicht zurecht kommen und sich lieber den Winter herbeisehnen, damit sie dort dann wieder über die Kälte klagen können. Tropennächte gibt es immer häufiger, aber dafür auch längere Sonnenstunden und Wolken lassen sich nur noch hin und wieder blicken - wenn es jedoch regnet, regnet es heftig! Also ab auf die Balkone, aber auf die Wolken aufpassen!

Wie war das? Die Temperaturen waren doch zu warm? Dann hat man wieder Glück gehabt, denn im August nehmen sie wieder ab! Zwar sind sie immer noch bei wundervollen +28 Grad, weil die Sonne noch immer ihr bestes gibt, aber man merkt, dass sie auch langsam an Kraft verliert - hoffen wir nur unsere Helden nicht! Die Stärke des Regens nimmt ebenfalls ab, also kann man den Regenschirm getrost auch einmal Zuhause lassen! Nachts sollte man jedoch vielleicht doch ein Fenster offen lassen, immerhin werden diese nicht kälter!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Elisaveta Dimitrova
Frost Maiden (Elsa)
burn
Metawesen
down
01. Geschlecht
Frau
02. Alter
32
03. Avatar
Nina Dobrev
04. Rasse
Metawesen
05. Beruf
Profiler
Metawesen
wird gespielt von...
Anne
Offline Zuletzt online: 12.09.2020 | 20:36
Geboren wurde Elisaveta Konstantinova Vasilova Dimitrova am 25. Februar 1986 in Varna, Bulgarien. Mit 3 Jahren, zog ihre ganze Familie dann in die Vereinigte Staaten, besser gesagt in einen kleinen Ort mit dem Namen Allentown. Noch heute hat Elisa dort ihre meisten Freunde und besucht diese auch so oft sie kann. Die heute 32 Jährige, würde jedoch eher New York City als ihre Heimat nennen, wenn man sie danach fragt. Schon seit 15 Jahren wohnt sie in der Metropole und würde auch nicht woanders wohnen wollen. Zwar zog sie nach der Sache mit ihrem Vater von Manhattan nach Queens, doch die Stadt verlassen würde sie nie. Durch die experimente ihres Vaters, wurde Elisaveta mit etwa 13 Jahren zu einem sogenannten Metawesen. Jedoch unterdrückte sie ihre Fähigkeiten für die meiste Zeit, außer einige Ausbrüche zwischendurch. Erst vor 4 Jahren hat sie ihre Fähigkeiten angenommen und angefangen diese zu Trainieren. Anfangs versuchte sie gute Dinge damit zu tun, doch nachdem sie jemanden fast zu Tode gefroren hat entschied sie sich dagegen irgendwas richtung Hero sein zu tun. Dafür hatte sie ihren Job. Erst seit einem Jahr arbeitet Elisa beim FBI als Criminal Profiler, einen Beruf den sie schon als Kind machen wollte. Doch genau seit dieser Zeit, fing sie wieder an auf die Straße zu gehen. Zwar in kleinem Style, doch reicht es das die Presse hin und wieder über sie schreibt, auch wenn sie ihr das Bild eines Bad-Guys geben. Aber das stört sie nicht, was sie eher stört ist die Tatsache das die Presse die Elsa nennt und nicht Frost Maiden.

Beziehungen

familie
[NPC] Nadia Dimitrova
Mutter
[NPC] Paweł Dimitrov
Vater
freunde
Freunde, ehe. FWB
liebe
Keine Einträge vorhanden!
positiv
Ehemaliger Familienfreund
neutral
Keine Einträge vorhanden!
negativ
Keine Einträge vorhanden!