MARVEL – WHAT IF POST-INFINITY WAR
Herzlich Willkommen im Burn this World to the Ground! Wir sind ein Marvel RPG Forum, das nach den Ereignissen ansetzt, die in Infinity War stattgefunden haben. Da wir eurer und unserer Kreativität (fast) keine Grenzen setzen wollen, besitzen wir ein FSK 18 Rating. Zudem erlauben wir eine relativ freie Charaktergestaltung und -entwicklung – was das genau bedeutet, findet ihr heraus, wenn ihr euch mit unserem Regelwerk auseinandersetzt

NEWS

30/10/2020 – MINIPLOT #5: "HAPPY 100TH BIRTHDAY CAP" IST GESTARTET
30/10/2020 – ATEMLOS DURCH DIE POSTNACHT: DER BURN-A-THON STARTET UM 20 UHR
19/05/2020 – PACKT DEN ROLLATOR AUS: HAPPY 1ST BIRTHDAY BURN!
09/07/2019 – DIE ERSTE WHITELIST IST GELÖSCHT!
01/05/2019 – WIR BEDANKEN UNS BESONDERS BEI ANNE, JULIA UND TOBI; LOVE YOU 3000!
30/04/2019 – IT'S BEEN 84 YEARS; ABER HIER SIND WIR NUN. AVENGERS ASSEMBLE!
08/12/2018 – DIE IDEE ENTSTAND UND WURDE AUSGESCHLACHTET

ZEITRAUM

Der Sommer ist da! Ja, eigentlich sollte man sich freuen - endlich könnte man sich über etwas freuen und die Zerstörung der letzten Monate vergessen - aber wir warten doch alle nur auf die, die mit den +30 Grad im Juli nicht zurecht kommen und sich lieber den Winter herbeisehnen, damit sie dort dann wieder über die Kälte klagen können. Tropennächte gibt es immer häufiger, aber dafür auch längere Sonnenstunden und Wolken lassen sich nur noch hin und wieder blicken - wenn es jedoch regnet, regnet es heftig! Also ab auf die Balkone, aber auf die Wolken aufpassen!

Wie war das? Die Temperaturen waren doch zu warm? Dann hat man wieder Glück gehabt, denn im August nehmen sie wieder ab! Zwar sind sie immer noch bei wundervollen +28 Grad, weil die Sonne noch immer ihr bestes gibt, aber man merkt, dass sie auch langsam an Kraft verliert - hoffen wir nur unsere Helden nicht! Die Stärke des Regens nimmt ebenfalls ab, also kann man den Regenschirm getrost auch einmal Zuhause lassen! Nachts sollte man jedoch vielleicht doch ein Fenster offen lassen, immerhin werden diese nicht kälter!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Curtis Connors
The Lizard
burn
Passion is Fatal
down
01. Geschlecht
Mann
02. Alter
49
03. Avatar
Rhys Ifans
04. Rasse
Menschen
05. Beruf
Wissenschaftler
Passion is Fatal
wird gespielt von...
Laura
Offline Zuletzt online: 21.05.2021 | 07:21
Der renommierte Biologe und Biochemiker hört auf den Namen Dr. Curtis Connors, lässt sich von Freunden und Bekannten allerdings schlichtweg Curt nennen. Als talentierter Chirurg arbeitete er einst für die U.S. Army und kümmerte sich um verwundete Soldaten. Als er jedoch bei einer Explosion selbst verletzt wurde und im Zuge dessen seinen rechten Arm verlor, zog er sich zurück und verschrieb sich stattdessen voll und ganz der Wissenschaft um nach einem Serum zur Regeneration verlorener Gliedmaßen zu forschen. Momentan arbeitet er in einem unabhängigen Forschungslabor in NYC.

Inplayszenen (57 Posts im Inplay / 6 Inplayszenen)

Beziehungen

familie
[NPC] Billy Connors
Billy ist der Sohn, den sich Curt und Martha immer gewünscht haben. Zwar hätten sie schon viel früher an Nachwuchs denken können, aber da beide mit ihrer Karriere beschäftigt waren, entschieden sie sich erst später zur Familiengründung. Trotzdem hätten sie nicht glücklicher sein können als Martha endlich schwanger wurde und wenige Monate später ihr Sohn Billy zur Welt kam. Der Junge war und ist Curts Augenstern; für ihn würde er alles tun. Kein Wunder, dass er immer noch krampfhaft versucht Billy alles zu bieten, was er sich nur wünschen kann, während die Ehe seiner Eltern allmählich zerbricht. So bemüht Curt sich trotz der Beziehungskrise seinen Sohn so oft es geht zu besuchen.
[NPC] Martha Connors
Ehefrau
Curt und Martha sind seit einer gefühlten Ewigkeit ein Paar. Sie lernten sich während des Studiums kennen und waren von da an unzertrennlich. Tatsächlich war Martha Curts erste Liebe und bislang auch die Letzte – nie hätte er sich vorstellen können eine andere Frau in sein Leben zu lassen; allerdings hätte er es sich bis vor seinem Unfall auch nicht träumen lassen, dass es zwischen ihm und Martha je derart kriseln könnte, wie es im Augenblick der Fall ist. Er fühlt sich seit dem Verlust seines Arms unvollständig und unglücklicherweise gibt seine Ehefrau ihm das Gefühl, dass dieses Empfinden berechtigt ist. So leben sie seit geraumer Zeit in getrennten Wohnungen, wollen es aber wohl noch einmal miteinander versuchen – nicht zuletzt ihrem gemeinsamen Sohn zuliebe.
freunde
Langjähriger Freund
Gemeinsam in der U.S. Army zu dienen schweißt zusammen, insbesondere wenn man einander im Kampf um Leben und Tod beisteht. Curt war es, der Alecs Wunden bei seiner ersten Mission im Winter 96 versorgte - und Alec stand ihm bei, als er bei einer Explosion nur kurze Zeit später seinen rechten Arm verlor. Zwar halten sie heute im Vergleich zu damals eher sporadisch Kontakt, sie stehen sich allerdings immer noch nah.
Kluger Kopf
Curt kannte Otto bislang nur flüchtig, da sich ihre Wege in der Wissenschaft bislang kaum gekreuzt haben. Dennoch war ihm bewusst, dass Octavius einer der fähigsten Wissenschaftler auf seinem Gebiet ist, und vielleicht bewunderte er den Physiker für seine fortschrittlichen Technologien auch ein bisschen. Inzwischen haben die beiden etwas mehr Kontakt zu einander und teilen einige Gemeinsamkeiten miteinander. Tatsächlich würde Curt mittlerweile sogar so weit gehen Otto als einen seiner wenigen Freunde zu bezeichnen.
liebe
Keine Einträge vorhanden!
positiv
Protegé
Als enger Freund seines Vaters lernte Curt Peter schon kurz nach dessen Geburt kennen. Als Richard jedoch verunglückte, verlor er allmählich den Kontakt zum restlichen Teil der Parker-Familie. Inzwischen sieht er sich allerdings als Peters Mentor und unterstützt den Jungen wo er nur kann, nicht zuletzt weil der Schüler ihm mit den verloren geglaubten Aufzeichnungen seines Vaters dabei hilft das Serum fertigzustellen, an dem Curt nun schon seit Jahren arbeitet.
neutral
Keine Einträge vorhanden!
negativ
Keine Einträge vorhanden!