MARVEL – WHAT IF POST-INFINITY WAR
Herzlich Willkommen im Burn this World to the Ground! Wir sind ein Marvel RPG Forum, das nach den Ereignissen ansetzt, die in Infinity War stattgefunden haben. Da wir eurer und unserer Kreativität (fast) keine Grenzen setzen wollen, besitzen wir ein FSK 18 Rating. Zudem erlauben wir eine relativ freie Charaktergestaltung und -entwicklung – was das genau bedeutet, findet ihr heraus, wenn ihr euch mit unserem Regelwerk auseinandersetzt

NEWS

19/05/2020 – PACKT DEN ROLLATOR AUS: HAPPY 1ST BIRTHDAY BURN!
09/07/2019 – DIE ERSTE WHITELIST IST GELÖSCHT!
01/05/2019 – WIR BEDANKEN UNS BESONDERS BEI ANNE, JULIA UND TOBI; LOVE YOU 3000!
30/04/2019 – IT'S BEEN 84 YEARS; ABER HIER SIND WIR NUN. AVENGERS ASSEMBLE!
08/12/2018 – DIE IDEE ENTSTAND UND WURDE AUSGESCHLACHTET

ZEITRAUM

Der Sommer ist da! Ja, eigentlich sollte man sich freuen - endlich könnte man sich über etwas freuen und die Zerstörung der letzten Monate vergessen - aber wir warten doch alle nur auf die, die mit den +30 Grad im Juli nicht zurecht kommen und sich lieber den Winter herbeisehnen, damit sie dort dann wieder über die Kälte klagen können. Tropennächte gibt es immer häufiger, aber dafür auch längere Sonnenstunden und Wolken lassen sich nur noch hin und wieder blicken - wenn es jedoch regnet, regnet es heftig! Also ab auf die Balkone, aber auf die Wolken aufpassen!

Wie war das? Die Temperaturen waren doch zu warm? Dann hat man wieder Glück gehabt, denn im August nehmen sie wieder ab! Zwar sind sie immer noch bei wundervollen +28 Grad, weil die Sonne noch immer ihr bestes gibt, aber man merkt, dass sie auch langsam an Kraft verliert - hoffen wir nur unsere Helden nicht! Die Stärke des Regens nimmt ebenfalls ab, also kann man den Regenschirm getrost auch einmal Zuhause lassen! Nachts sollte man jedoch vielleicht doch ein Fenster offen lassen, immerhin werden diese nicht kälter!



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Wanda Maximoff
Scarlet Witch
burn
scarlethexbolts
down
01. Geschlecht
Frau
02. Alter
28
03. Avatar
Elizabeth Olsen
04. Rasse
Mutanten
05. Beruf
arbeitslos
scarlethexbolts
wird gespielt von...
Nine
Offline Zuletzt online: 18.09.2020 | 11:48
Eigentlich hatte die 28-Jährige Sovokanerin nie erwartet so alt zu werden, nicht als sie gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder und einigen Roma durch Osteuropa gewandert war. Wie viele bitterkalte Winter hatte es gegeben die ihr, endlich, das Ende versprochen hatten? Zu viele und dennoch, dennoch ist sie hier. Hier und ein Teil der Avengers, der Ort, der Platz, an dem sie endlich ihre Heimat gefunden hatte. Nicht immer war sie ein Teil der mächtigsten Helden dieser Welt, nein, gewiss nicht. Zuerst hatte ihr Werdegang sie als Bösewicht dagestellt, eine junge Frau die ihr Heimatland von dem Krieg befreien wollte und sich Experimenten ausgesetzt hatte. Dabei haben diese Experimente nur an das Tageslicht gebracht, was bereits vorhanden war – ihre Mutation, den ja, wenngleich der Gedankenstein ihre Gaben getriggert und mächtiger hat werden lassen, Wanda ist eine Mutantin. Zarte rote Schwaden, umgeben von geometrischen Mustern umweben ebenso zarte Finger, gehüllt in rot, als das Chaos beginnt in ihren Adern zu pulsieren und die Chaosmagie sich ihren Weg bahnt. Sie zu dem Schreckensgespenst macht, zudem die Regierung sie abstempelt und sie am liebsten, wie jede Hexe, auf dem Scheiterhaufen brennen sehen würde. Insbesondere seitdem sie sich den Secret Avengers angeschlossen hatte. Waisenkind, Obdachlose, Bösewicht, Hexe, Avenger, Aussetzige, Staatsfeind. Eine junge Frau, Abschied nehmend von der Vergangenheit und mutig in die Zukunft blickend. Einer Zukunft weit fern von Schreckensgespenstern wie Thanos oder Leuten, die mit ihrem Geist herumspielten. Nein, eine scharlachrote Hexe, eine Scarlet Witch unterwarf sich nicht ihrer Vergangenheit, wenn doch eine vielversprechende Zukunft vor ihr lag. Nicht jetzt, da ihr Bruder wieder an ihrer Seite stand, nicht jetzt, wo sie tatsächlich gewonnen hatten, nicht jetzt wo sie die Liebe ihres Leben geheiratet hatte. Nein, nicht jetzt, wo Wanda Maximoff, nein, Wanda Rogers, endlich angekommen und die Dämonen für das Erste verschwunden waren.

Inplayszenen (137 Posts im Inplay / 20 Inplayszenen)

Most of freedom and of pleasure, nothing ever lasts forever
06.01.2014
Charaktere: Wanda Maximoff » Pietro Maximoff
maybe there's no wrong or right cause everybody feels the same
14.07.2014
Charaktere: Wanda Maximoff » Steve Rogers
A million dreams are keeping me awake
31.12.2014
Charaktere: Wanda Maximoff » Steve Rogers
dont worry, be happy
26.05.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Pietro Maximoff
Hope is a four letter word
03.06.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Clint Barton » Pietro Maximoff
do not go gentle into that good night
03.06.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Steve Rogers
don’t know what it means to be human
05.06.2018
Charaktere: James Barnes » Wanda Maximoff
don´t worry, she´s got help
10.06.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Natasha Romanoff
Zwei Assassinen und das Gummibärchen verschlingende Monster
12.06.2018
Charaktere: Natasha Romanoff » James Barnes » Wanda Maximoff
Can we bring to fall the giants?
29.06.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » James Barnes » Steve Rogers
Stargazers ride through the ancient realms
02.07.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Stephen Strange
You have bewitched me, body and soul.
04.07.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Steve Rogers
And oh, poor Atlas the world’s a beast of a burden
09.07.2018
Charaktere: Wanda Maximoff » Natasha Romanoff
Familiar
12.07.2018
Charaktere: William Rogers » Wanda Maximoff
let's keep livin' till it all falls down
18.05.2019
Charaktere: Natasha Romanoff » Wanda Maximoff » James Barnes » Steve Rogers
Don't be so quick to judge witches
12.04.2036
Charaktere: Wanda Maximoff » William Rogers
DIE FARBEN, DIE UNS FÄRBEN, LEUCHTEN AUF - IN PINK UND BLAU, IN PINK UND BLAU.
25.04.2036
Charaktere: Steve Rogers » William Rogers » Wanda Maximoff » Theodore Altman
well acquainted with villains that live in my head
10.09.2038
Charaktere: Wanda Maximoff » William Rogers
I'm Not afraid of God, I'm afraid of Man
08.10.2038
Charaktere: Wanda Maximoff » » Steve Rogers
the memory that I was yours and you were mine
12.12.2040
Charaktere: Wanda Maximoff » Steve Rogers

Beziehungen

familie
[NPC] Django Maximoff
Vater
Django ist ihr Vater, zwar nicht im leiblichen Sinne, aber in ihren Erinnerungen hat sie ihn fest als lieben Papa in Erinnerung. Er hatte immer fleissig gearbeitet, kam nicht selten von Ruß bedeckt nach Hause und hat nach Fabrik gerochen. Wenn er frei hatte, hatte sich der Rußgeruch verflogen und wurde durch Tabakgeruch ersetzt. Wanda erinnert sich gerne an eine warme Umarmung oder seine dunkle Stimme, wenn er den Zwillingen etwas vorgelesen hatte. Mittlerweile ist er nur noch ein Bild, mehr hat sie von ihm nicht mehr übrig. Nach dem Granatenanschlag auf das Haus der kleinen Familie, hatte sie ihre Eltern nicht mehr gesehen, noch weiß sie ob sie ein Grab haben oder ob von ihnen überhaupt etwas übrig ist.
Vater
Wie auch von Lorna weiß Wanda nicht das Erik Lehnsherr ihr Vater ist. Eine Tatsache, die es noch herauszufinden gilt, aber wenn das Wissen erstmal gesammelt wurde....ist es ein Erbe, das man gerne abgeben würde. Aber wie auch bei der Zeugung Lornas, sind auch Pietro und Wanda nur ein Instrument, um Magnetos Vision von einem House of M Gestalt zu verleihen. Wenn dieser nur wüsste, welche mächtigen Erben er in die Welt gesetzt hatte.
ältere Schwester
Nur wenige Monate trennen Lorna und Wanda, wobei die Grünhaarige die Position der älteren Schwester einnimmt. Bislange weiß niemand von ihnen von der Verbindung - oder wer den wirklich ihr Vater ist. Lorna und Wanda sind recht verschieden, verbunden jedoch durch Blut und einem Erbe, das niemand von ihnen haben möchte. Lornas Heimat sind die X-Men und Wandas bei den Avengers.
[NPC] Marya Maximoff
Mutter
Was Marya wirklich geritten hatte, den Fremden in Novia Grad in das Tanzstudio zu lassen, weiß nur die Tote selbst. Doch Fakt war, das Magneto eines Tages durch Novi Grad reiste und Marya als Mutter eines potenziellen Erben erwählte. Wie alles zusammen kam und was genau passierte, wird wohl immer ein Geheimnis bleiben. Wie auch die Tatsache, das sie Django nie von der Begegnung erzählt hatte. Mit dem Wort Mutter verbindet Wanda das Kochen, das Backen, Kuschelstunden und viel Liebe. Mittlerweile ist sie nur noch ein Bild, mehr hat sie von ihr nicht mehr übrig. Nach dem Granatenanschlag auf das Haus der kleinen Familie, hatte sie ihre Eltern nicht mehr gesehen, noch weiß sie ob sie ein Grab haben oder ob von ihnen überhaupt etwas übrig ist.
Zwillingsbruder
12 Minuten älter ist Pietro als seine Zwillingsschwester. Dafür das es nur 12 Minuten sind, hatte der Speedster schon von Kindesbeinen an den größten Beschützerinstinkt inne. Und auch nach dem Tod ihrer Eltern, nachdem sie dem System entflohen waren, hatten sie nur noch einander. Wo Pietro flirty wart war Wanda ruhig, wo er der Hitzkopf war, war sie der Ruhepol. Geschwister eben. Die Zeit mit den Roma hatte sie viel gelehrt und hat bis heute Einzug in das Leben. Sein “Tod“ vor fast vier Jahren hatte Wanda gebrochen und seine plötzliche Rückkehr sie entgeistert. Dennoch ist sie sehr froh das er noch lebt, auch wenn sie ihm gern das Infinity Gauntlet um die Ohren schlagen möchte.
ungeborene Tochter (aus der Zukunft)
Sarah ist jemand, den sie bislange noch nicht kennen lernen durfte, auch wenn die scharlachrote Hexe das Kind bereits unter ihrem Herzen trägt. Aber auch das ist ein Geheimnis, welches sie noch zu entdecken hat. In Zukunft wird Sarah für Wanda ein kostbarer Schatz, ein Wunder, aber auch eine sehr große Belastungsprobe zu ihrer jungen Ehe mit Steven. Die Schwangerschaft und die Geburt des blonden Kindes mit den grünen Augen sind keine leichten. Gewiss auch nicht die leichteste, noch ein Musterbeispiel von Liebe und Geborgenheit. Das ein Menschlein dabei herauskommt, ist etwas, das Wanda am Wenigsten erwartet hätte - bei dem Genpool den beide Elternteile mit sich bringen. Aber vermutlich auch, irgendwie, ein Segen.
[NPC] Thomas Rogers
Sohn (aus der Zukunft
Wie auch von Sarah, weiß Wanda nichts davon das sie fünf Jahre in der Zukunft noch einmal schwanger wird - dieses Mal mit Zwillingen. Im Moment ist es für Wanda ein echtes Wunder, das sie überhaupt mit ihrer ersten und einzigen Tochter schwanger ist, das Steve dann auch noch nochmal trifft und Zwillinge dabei herauskommen? Magie fordert ihren Preis, das nochmalige Kinder bekommen hat sie in der Zukunft eigentlich verworfen. Somit sind auch Billy und Tommy kleine bezaubernde Wunder für die Hexe. Auch wenn Zukunfts Wanda ihre drei Kinder gleichermaßen liebt und zur wahren Löwin wird, wenn man ihnen nur ein Haar krümmt, so kommt Tommy doch sehr nach seinem Vater und seinem Onkel. Die Erziehung der Zwillinge, aufgrund des aktiven X-Gens und der Tatsache das sie nicht das erste Kind sind und unter anderen Umständen geboren werden, ist definitiv lockerer.
ungeborener Sohn (aus der Zukunft)
Wie auch von Sarah, weiß Wanda nichts davon das sie fünf Jahre in der Zukunft noch einmal schwanger wird - dieses Mal mit Zwillingen. Im Moment ist es für Wanda ein echtes Wunder, das sie überhaupt mit ihrer ersten und einzigen Tochter schwanger ist, das Steve dann auch noch nochmal trifft und Zwillinge dabei herauskommen? Magie fordert ihren Preis, das nochmalige Kinder bekommen hat sie in der Zukunft eigentlich verworfen. Somit sind auch Billy und Tommy kleine bezaubernde Wunder für die Hexe. Auch wenn Zukunfts Wanda ihre drei Kinder gleichermaßen liebt und zur wahren Löwin wird, wenn man ihnen nur ein Haar krümmt, so kommt Billy doch am Meisten nach ihr. In der Zukunft, bevor Chthon Besitz von ihr ergriffen hat, hatte sie begonnen ihm die ersten Züge der Magie zu lehren. Die Erziehung der Zwillinge, aufgrund des aktiven X-Gens und der Tatsache das sie nicht das erste Kind sind und unter anderen Umständen geboren werden, ist definitiv lockerer.
freunde
beste Freundin, Mentorin
Es war Natasha, die Wanda zu Beginn aus ihrem Schneckenhaus gelockt hat, indem sie sie mit ihrer Muttersprache, russisch, angesprochen hatte. Es war auch Natasha, die begonnen hatte Wanda zu trainieren und sie dazu zwang, auf ihre Fertigkeiten zu verzichten. Zwischen Steven und Natasha, welche sich beide der Hexe angenommen hatten, war Natasha die erbarmunslosere Trainerin. Des weiteren führte Nat sie in die Gesellschaft ein, zeigte ihr die wichtigsten Orte in New York und wurde eine gute Freundin. Als sie zwei Jahre lang auf der Flucht waren, wurden beide Frauen zu besten Freundinnen und Nat wies Wanda in die Kunst der Spionage ein. Ihr Akzent verblasste, genauso wie die Haarfarbe der eigentlich Rothaarigen. Wanda würde Nat um nichts in der Welt missen wollen.
liebe
Ehemann, Seelenpartner
Ah, wer hätte je gedacht, das die Hexe und der Supersoldat einmal in den Sonnenuntergang reiten würden? Gewiss Wanda nicht, die Captain America so sehr gehasst hatte. Dabei sind sich ihre Geschichten so ähnlich, die Träume und Wünsche gleich. Es war nicht die Liebe auf den ersten Blick, nein, sicherlich nicht. Es war ein langsamer Prozess, der sie erst zu Freunden werden ließ, ehe die Hexe bemerkte, wie schnell ihr Herz klopfte. Das er es erwiderte, war ein wunderbares Wunder für Wanda. Und nun, fast vier Jahre später sind sie verheiratet und die Liebe immer noch stark wie zuvor, auch wenn sie die letzten zwei Jahre sehr auf die Probe gestellt wurde. Doch so wie es scheint, ist ihnen ein gemeinsamer Weg vorher bestimmt und sie würde ihn für nicht's auf der Welt aufgeben. Die Ringe an den Händen der Beiden bezeugen das nur, wie auch die Tatsache, das sie seinen Namen angenommen hat. Steven ist ihr Anker, ihr Zuhause, ihr Seelenpartner, ihre große Liebe. Und nun da Thanos tot ist, was stünde einer gemeinsamen Zukunft den noch im Wege?
positiv
künftiger Lehrmeister, guter Freund
Bislange ist Stephen Strange für Wanda nur ein Unbekannter, in Zukunft wird der Magier und Sorcerer Supreme ein guter Freund und ein besserer Lehrmeister, der ihr hilft das Chaos in ihren Adern besser zu verstehen und zu kontrollieren.
neutral
gute Bekannte
Wer kennt nicht die berühmte Pepper Potts? Auch Wanda ist bekannt mit ihr, auch wenn sie noch nie so wirklich so viel mit ihr zu tun hatte. Es mochte Ehrfurcht sein, Respekt, oder weil sie einfach nicht wusste, was sie mit der Älteren reden sollte. Während ihrer Zeit im Tower hatte Pepper sie einige Zeit lang gut beraten, ihr geholfen hatte im Bezug auf ihrer Aufenthaltsgenehmigung, eine Abendschule zu finden und so weiter und so fort. Aber als CEO hatte sie auch noch andere Dinge zu tun, als Wandas Babysitterin zu spielen, fand die Hexe. Aber Wanda ist ihr heute noch sehr dankbar und hat Mitleid mit ihr, weil Tony immer noch verschwunden ist.
negativ
Keine Einträge vorhanden!